Veranstaltungen

Das Fraunhofer ISE präsentiert seine Entwicklungen über alle seine Themengebiete auf zahlreichen Fachmessen. Darüber hinaus referieren unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf Konferenzen, Tagungen und Seminaren.

Veranstaltungen

Abbrechen
  • Amsterdam, Niederlande / 25.9.2017 - 29.9.2017

    33rd EU PVSEC

    The EU PVSEC is the largest international Conference for Photovoltaic research, technologies and applications. It gathers the global PV community to present and discuss the latest developments and innovations in Photovoltaics, to network and to conduct business. It is the world renowned science-to-science and science-to-industry platform with a full and only focus on the global PV Solar Sector.

    mehr Info
  • Santiago de Chile, Chile / 26.9.2017 - 29.9.2017

    23. SolarPACES Conference

    SolarPACES (Solar Power and Chemical Energy Systems) is pleased to announce the upcoming SolarPACES 2017 conference to be held from September 26-29, 2017 in Santiago, Chile

    mehr Info
  • Fraunhofer-Forum, Berlin / 28.9.2017

    1. Symposium Mittelspannungs-Leistungselektronik 2017

    Das Symposium Mittelspannungs-Leistungselektronik richtet sich an Entwickler aus der Industrie und Forschung mit den Themengebieten der Mittelspannungs-Leistungselektronik für Energie-, Bahn-, Industrie- und Medizintechnik. Die Schwerpunkte des Symposiums im September 2017 liegen in der Entwicklung von Leistungselektronik, aktiven und passiven Bauelementen, Isolationstechnik, Mess- und Prüftechnik sowie Modellbildung und Simulation.

    mehr Info
  • Feldberg-Falkau / 8.10.2017 - 11.10.2017

    13th SiliconFOREST Workshop

    SiliconFOREST schafft den Rahmen, aktuelle Ergebnisse der Forschung über Solarzellen aus Silicium-Wafern in Ruhe vorzustellen und zu diskutieren. Unser Programm umfasst Vorträge zu Materialaspekten, Zellstrukturen und -prozessen und zur Charakterisierung. Die Anzahl der Vortragenden ist begrenzt, denn pro Vortrag sind 15 min sowie eine Diskussionszeit von 10 min vorgesehen. Zusätzlich haben wir längere Kaffeepausen und einen freien Nachmittag mit eingeplant, um die Ergebnisse intensiv diskutieren zu können.

    mehr Info
  • Stuttgart / 9.10.2017 - 11.10.2017

    f-cell 2017

    Die f-cell begleitet die Brennstoffzelle von der Forschung bis in den Markt und zeigt die neuesten Wasserstofftechnologien. Die Messe stellt Spannendes aus den Bereichen Forschung, Materialien, Komponenten und Fertigungstechnologien vor. Im Fokus stehen außerdem die stationären und mobilen Anwendungsbereiche.

    mehr Info
  • Stuttgart / 9.10.2017 - 11.10.2017

    World of Energy Solutions 2017

    Dezentrale Energiesysteme, Batterien, Brennstoffzellen, Wasserstoff: wie verändern die Technologien der Zukunft die Energiewirtschaft? Finden Sie es bei einem der größten internationalen Branchen-Events vom 9.-11. Oktober 2017 auf dem Stuttgarter Messegelände heraus, wenn sich Spitzenforscher, Marktführer und politische Entscheider treffen.

    mehr Info
  • Stuttgart / 9.10.2017 - 11.10.2017

    EVS30 – Electric Vehicle Symposium & Exhibition

    2017 findet mit der EVS30 – Electric Vehicle Symposium & Exhibition – das größte Messe- und Kongressevent für Elektromobilität in Stuttgart statt. Alle 12 bis 18 Monate kommen Forscher, Regierungsvertreter sowie Industrieexperten aus der ganzen Welt zusammen, um sich ein aktuelles Bild von allen Formen der Elektromobilität, ihrer Technologien und weiteren Themenbereichen wie Batterie- und Brennstoffzellenantrieben zu verschaffen und neue Trends zu diskutieren.

    mehr Info
  • Rotterdam, Niederlande / 18.10.2017 - 20.10.2017

    COMSOL Conference 2017 Rotterdam

    This year’s COMSOL conference in Rotterdam focuses on spreading the advantages of simulation through multiphysics analysis and specialized simulation apps. Thousands of attendees from around the world will share their experiences with modeling and building apps.

    mehr Info
  • Im Seminar wird den Teilnehmern einen Überblick über die Grundlagen der modernen Batterietechnologie gegeben. Näher eingegangen wird auf die Grundlagen: Das Funktionsprinzip, der Aufbau, die richtige Behandlung und Lagerung der Batteriezellen, der Aufbau von Systemen und ihre Komponenten, insbesondere der Zustandsbestimmung.

    mehr Info
  • Die Tagung informiert ausführlich über den aktuellen Stand der Regeln der Technik, Normen und Richtlinien bei Planung, Bau, Montage, Installation und Betrieb von PV-Anlagen auch in Kombination mit Batteriespeichersystemen. Außerdem wird auf Qualitätskriterien und Sicherheitsaspekte insbesondere der Planung und Ausführung sowie auf Betriebserfahrungen (Anlagenerträge und Performance) vertiefend eingegangen. Es werden typische Fehler und Mängel beim Anlagenbau und Lücken bei der Qualität und Sicherheit aufgezeigt und erläutert. Derzeitige und künftige Anforderungen an die Qualität und optimierten Betrieb und Betriebsweisen werden diskutiert und um Photovoltaik und Solarstromspeicher weiter in allen Anwendungsbereichen voranzubringen.

    mehr Info