FuE-Infrastruktur

Laborzentren und Technologieevaluationszentren

Das Fraunhofer ISE zeichnet sich durch seine hervorragende technische Infrastruktur aus. 15 700 m2 Laborfläche mit modernen Geräten und Anlagen sind Grundlage unserer Forschungs- und Entwicklungskompetenzen. Die FuE-Infrastruktur des Fraunhofer ISE gliedert sich in acht Laborzentren sowie vier produktionsnahe Technologieevaluationszentren:

Laborzentren

 

Zentrum für höchst­effizente Solarzellen

Technologien für höchste PV-Wirkungsgrade

 

Zentrum für Wärme- und Kältetechnologien

Prüfung und Charakterisierung von Geräten und Komponenten für den Einsatz in der Gebäudetechnik

 

Zentrum für Energie­speichertechnologien und -systeme

Neuartige Materialien und innovative Produktions­verfahren für die Batterietechnologie

 

Zentrum für Material­charakterisierung und Gebrauchs­dauer­analyse

Analyse von Materialien für den Einsatz in erneuerbaren Energiesystemen

 

Zentrum für Leistungselektronik und Nachhaltige Netze

Leistungselektronik und Netztechnologien im Multi-Megawatt-Bereich

 

Zentrum für Elektrolyse, Brennstoffzellen und Synthetische Kraftstoffe

Charakterisierung von Komponenten der Wasserstofftechnologie

 

Zentrum für Optik und Oberflächenforschung

Optisch-funktionale Oberflächen für eine Vielzahl von Anwendungen

Zentrum für Neuartige PV-Technologien

Technologieevaluationszentren

 

Photovoltaic Technology Evaluation Center

PV-TEC

Produktionstechnologie und Messtechnik für kristalline Siliciumsolarzellen

 

Module Technology Evaluation Center

Module-TEC

Produktions- und Prozesstechnologie und umfangreiche Analysemöglichkeiten für die Modultechnologie

 

Concentrator Technology Evaluation Center

Con-TEC

Entwicklung neuer Generationen von hoch- und niedrigkonzentrierenden PV-Modulen

 

Silicon Materials Technology Evaluation Center

SiM-TEC

Entwicklung neuer Technologien für die Produktion von Silicium­wafern

Akkreditierte Labors

Das Fraunhofer ISE bietet unabhängige Prüf- und Zertifizierungsleistungen an. Dazu verfügt das Institut ergänzend zu den Forschungs- und Entwicklungszentren über sechs akkreditierte Test- und Kalibriereinrichtungen. Sie bieten mit ihrer jeweiligen Mess- und Prüfausstattung Dienstleistungen für Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen an:

 

Photovoltaik

CalLab PV Cells

Das CalLab PV Cells bietet die Kalibrierung / Messung von Solarzellen verschiedenster PV-Technologien an.

 

Photovoltaik

CalLab PV Modules

Unser Angebot reicht von der Kalibrierung einzelner Zellen und Module bis hin zu kundenspezifischen Aufgaben, wie der Kalibrierung bifazialer Module.

 

Photovoltaik

TestLab PV Modules

Das TestLab PV Modules bietet ein breites Spektrum an Qualitäts und Zuverlässigkeitsprüfungen an.

 

Solarthermie

TestLab Solar Thermal Systems

Wir prüfen Sonnenkollektoren, Wärme­speicher sowie Komplettsysteme und unterstützen unsere Kunden bei der Ent­wicklung solarthermischer Energie­systeme.

 

Gebäudeenergietechnik

TestLab Solar Façades

Wir charakterisieren transparente, transluzente und opake Materialien, prüfen Fassadenbauteile und bewerten die energetischen, thermischen und optischen Eigenschaften von kompletten Fassaden.

 

Energiesystemtechnik

TestLab Power Electronics

Im TestLab Power Electronics, das nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert ist, charakterisieren wir leistungselektronische Geräte bis in den Megawatt-Bereich.

 

Gebäudeenergietechnik

TestLab Heat Pumps and Chillers

Neueste Technik zur Entwicklung, Vermessung und Charakterisierung von Wärmepumpen und Kältemaschinen sowie deren Komponenten.