Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Digitalisierung: »Enabler« und »Treiber« der Energiewende

Die Digitalisierung spielt eine Schlüsselrolle bei der Lösungs­findung für Dezentralisierung und Flexibilisierung sowie für die effiziente Nutzung von Energie und Ressourcen.

mehr Info

Photovoltaik

Die Photovoltaik ist eine der zentralen Säulen der zukünftigen Energieversorgung, unter ökonomischen wie ökologischen Gesichtspunkten.

mehr Info

Energieeffiziente Gebäude

Energieeffiziente Gebäude spielen eine zentrale Rolle beim Klimaschutz: Über 40 % der Endenergie entfällt in Deutschland auf den Gebäudesektor.

mehr Info

Solarthermische Kraftwerke und Industrieprozesse

Solarthermische Kraftwerke liefern schon heute bedarfsgerecht erneuerbaren Strom durch den Einsatz großer thermischer Speicher. Diese bieten auch in industriellen Anwendungen große Chancen, Prozesse effizienter und Energieflüsse flexibler zu gestalten.

mehr Info

Wasserstofftechnologien und Elektrische Energiespeicher

FuE-Leistungen zur Erzeugung, Wandlung sowie thermochemischen Weiterprozessierung von Wasserstoff und Technologien für Batteriematerialien, -zellen, -module und -systeme.

mehr Info

Leistungselektronik, Netze und Intelligente Systeme

Wir arbeiten daran, das Zusammenspiel zwischen der effizienten Gewinnung erneuerbarer Energien, der sicheren Versorgung der Verbraucher, der Energiespeicherung und dem stabilen Stromnetzbetrieb zu optimieren.

mehr Info

Forschen für die Energiewende

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE schafft technische Voraussetzungen für eine effiziente und umweltfreundliche Energieversorgung, sowohl in Industrie- als auch in Schwellen- und Entwicklungsländern. Mit seinen Forschungsschwerpunkten Energiegewinnung, Energieeffizienz, Energieverteilung und Energiespeicherung trägt es zur breiten Anwendung neuer Technologien für die Transformation unseres Energiesystems hin zu nachhaltigen und erneuerbaren Quellen bei.


Das Fraunhofer ISE entwickelt Materialien, Komponenten, Systeme und Verfahren in fünf Geschäftsfeldern. In Ergänzung zu Forschung und Entwicklung bietet das Institut seinen Kunden Prüf- und Zertifizierungsverfahren an. Es zeichnet sich durch eine hervorragende Laborinfrastruktur aus und ist nach der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.
Mit 1200 Mitarbeitenden ist das 1981 in Freiburg im Breisgau gegründete Fraunhofer ISE das größte Solarforschungsinstitut in Europa.

Neueste Presseinformationen

 

Presseinformation #7 / 13.3.2019

Photovoltaik in Gebäudehüllen: Von der Nische zum Massenmarkt

In Fassaden und Dachflächen vollständig integrierte Solarmodule bieten Gebäudeeigentümern große Vorteile. Derzeit entwickelt sich für die solaren Gebäudehüllen ein weltweiter Massenmarkt. Vor allem Städte könnten so ihren Energieverbrauch nachhaltiger gestalten. 

 

Presseinformation #6 / 7.3.2019

Fraunhofer ISE auf der ISH 2019 in Frankfurt

Vom 11. bis 15. März 2019 präsentiert das Fraunhofer ISE seine Kompetenzen in den Themenfeldern Wärmepumpentechnologien inklusive nachhaltige Kältemittel, Qualitätssicherung und Produktbewertungen, technische Voraussetzungen für z. B. Mieterstrommodelle sowie intelligente Betriebsführung von Gebäuden.

 

Presseinformation #5 / 5.3.2019

Innovationen rund um thermische und elektrische Speicher: Fraunhofer ISE auf der Energy Storage Europe

Das Fraunhofer ISE präsentiert auf der Energy Storage 2019 Innovationen aus den Bereichen elektrochemische und thermische Energiespeicher, Leistungselektronik und Power-to-Hydrogen.

 

Presseinformation #4 / 16.1.2019

Eicke R. Weber receives SOLAR FUTURE.TODAY Visionary Influencers Lifetime Achievement Award 2019

Prof. Eicke R. Weber, former director of the Fraunhofer Institute for Solar Energy Systems ISE and Vice President of the International Solar Energy Society (ISES) has been awarded the SOLAR FUTURE.TODAY Visionary Influencer Award 2019 in the category Yearly Lifetime Achievement Award. 

Aktuelle Meldungen und Veranstaltungen

15.3.2019

Stefan Brachmann erhält Ausbildungspreis 2018 der Fraunhofer-Gesellschaft

Für sein herausragendes Engagement als Ausbilder erhält Stefan Brachmann den »Fraunhofer-Ausbildungspreis« 2018. Elisabeth Ewen, Leiterin der Hauptabteilung Personal der Fraunhofer-Gesellschaft, überreichte den Preis heute im Beisein von Dr. Andreas Bett, Institutsleiter Fraunhofer ISE und Dr. Alexandra Heßling, Verwaltungsleiterin Business Administration Fraunhofer ISE in Freiburg.
Read more

11.3.2019

Neuer Rekord bei Nettostromerzeugung: fast 65 Prozent aus erneuerbaren Energien

In Kalenderwoche 10 (4.-10. März) haben die erneuerbaren Energien mit 64,8 Prozent zur öffentlichen Nettostromversorgung in Deutschland beigetragen, ein neuer Rekordwert. Auch die Windkraftwerke stellten mit einem Anteil von 48,4 Prozent einen neuen Rekordwert auf. Das geht aus den Energy Charts des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE hervor, der umfassendsten Datenbank für Energiedaten in Deutschland.
Read more

8.3.2019

Neue Ansätze zur Zuverlässigkeitsbewertung: 9. SOPHIA Workshop PV-Modul-Zuverlässigkeit

Vom 28. bis 29. Mai veranstalten das Polymer Competence Center Leoben (PCCL) und das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, unterstützt von der Technologie Plattform Photovoltaik, den SOPHIA-Workshop »PV-Modul-Zuverlässigkeit« 2019. Der Workshop im österreichischen Graz stellt Zuverlässigkeitsaspekte innovativer Materialien sowie Entwicklungen bei der Modellierung und Standardisierung von Lebensdauerprognosen in den Mittelpunkt. Experten aus Forschung und Industrie diskutieren mit den Teilnehmern auch über den Einfluss von Zuverlässigkeit und Lebensdauer auf die Nachhaltigkeit von PV-Modulen.
Read more

6.3.2019

Projekt SFERA-III: Fraunhofer ISE bietet Zugang zu Solarthermie-Forschungsinfrastruktur

Konzentrierte Solarstrahlung ist eine vielversprechende erneuerbare Energiequelle. Die Stromerzeugung in Solarthermischen Kraftwerken (Concentrating Solar Power, CSP) ist die bekannteste Anwendung, aber auch andere Anwendungen wurden demonstriert, wie z.B. die Herstellung von Kraftstoffen, die Wasseraufbereitung und die Materialentwicklung. Europa ist führend in der Erforschung und Entwicklung dieser Technologie. Entsprechend dieser Entwicklung fördert die Europäische Union die Öffnung wichtiger Forschungsinfrastrukturen zu konzentrierenden Solartechnologien für Hochschulen und Industrie. Sie können in ihnen zum einen Energie- und Materialforschung durchführen, zum anderen Forschung in Bereichen, die die extremen Temperaturbedingungen in Solarkonzentratoren nutzen. Im Rahmen des Projekts »Solar Facilities for the European Research Area Third Phase (SFERA-III)« bietet das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE Zugang zu seinen Labors.
Read more

CPV15 – International Conference on Concentrator Photovoltaics

Fes, Marokko / 25.3.2019 - 27.3.2019

Hannover Messe Industrie

Hannover / 1.4.2019 - 5.4.2019

Batterietagung 2019

Aachen / 2.4.2019 - 4.4.2019

Solarex Istanbul

– 12th International Solar & PV Technologies Exhibition

Istanbul, Türkei  /  4.4.2019  -  6.4.2019

 

Forschungs-Blog des Fraunhofer ISE

Innovation4E

Wir möchten unser Wissen mit Ihnen teilen. Der Forschungs-Blog des Fraunhofer ISE »Innovation4E« bietet eine Plattform für Information und Austausch.

Neue Artikel auf Innovation4E:

28.2.2019

Nettostromerzeugung in Deutschland: Was hat sich in den letzten 10 Jahren getan?

Kleine Veränderungen fallen oftmals bei einmaligem Hinsehen nicht besonders ins Auge. Ereignen sich jedoch viele kleine Veränderungen über einen langen Zeitraum, können diese einen gewaltigen Unterschied machen. Daher haben wir mit den Energy Charts des Fraunhofer ISE den Zoomfaktor verkleinert und einen Vergleich der Netto-Stromerzeugung der vergangenen zehn Jahre, von 2009 bis 2018, durchgeführt. Dabei [...]
Read more

14.2.2019

Fraunhofer CSET: Forschung für die Energiewende in Chile – Teil 2

Im zweiten Teil des Beitrages über das Fraunhofer CSET in Santiago de Chile blicken wir auf aktuelle Forschungsprojekte stellen Services vor, die für den chilenischen Markt angeboten werden. Im Februar 2018 wurde das CSET von Frank Dinter als geschäftsführendem Direktor übernommen und weiterentwickelt. Das CSET hat zwei große Forschungslinien: Photovoltaiksysteme (PV) und solarthermische Systeme (ST). [...]
Read more

8.2.2019

Fraunhofer CSET: Forschung für die Energiewende in Chile – Teil 1

Seit 2015 gibt es in Santiago de Chile das Zentrum für solare Energietechnologie (Centro para Tecnologías en Energía Solar- CSET) der Fraunhofer Chile Research Foundation. Es ist als Excellence Center für Solarenergie von der chilenischen Konzessions- und Wirtschaftsförderungsbehörde Corfo gegründet worden, um den weiteren Ausbau der Solaraktivitäten in Chile zu fördern. Etwa 25 Mitarbeiter forschen [...]
Read more

18.12.2018

Clevere Strukturen für saubere Wärme – ein Blick hinter die Fraunhofer ISE-Weihnachtskarte

Auf den ersten Blick wirkt das Motiv der diesjährigen Fraunhofer ISE-Weihnachtskarte typisch weihnachtlich: ein goldener und blauer Stern  funkeln uns feierlich an. Doch auf den zweiten Blick fallen merkwürdige Strukturen in den Sternen auf, die Fragen aufwerfen: Metallgeflechte und bläuliche Röhren. Was verbirgt sich dahinter? Und was hat das Ganze mit der Winterzeit zu tun? [...]
Read more