Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Integrierte Photovoltaik – Flächen für die Energiewende

Die Integration von PV-Technologie in Gebäudehüllen, Fahrzeuge und Fahrwegen sowie in Agrar- und Wasserflächen erschließt ein riesiges Flächenpotenzial für die Solarstromerzeugung.

mehr Info

Digitalisierung: »Enabler« und »Treiber« der Energiewende

Die Digitalisierung spielt eine Schlüsselrolle bei der Lösungs­findung für Dezentralisierung und Flexibilisierung sowie für die effiziente Nutzung von Energie und Ressourcen.

mehr Info

Photovoltaik

Die Photovoltaik ist eine der zentralen Säulen der zukünftigen Energieversorgung, unter ökonomischen wie ökologischen Gesichtspunkten.

mehr Info

Energieeffiziente Gebäude

Energieeffiziente Gebäude spielen eine zentrale Rolle beim Klimaschutz: Über 40 % der Endenergie entfällt in Deutschland auf den Gebäudesektor.

mehr Info

Solarthermische Kraftwerke und Industrieprozesse

Solarthermische Kraftwerke liefern schon heute bedarfsgerecht erneuerbaren Strom durch den Einsatz großer thermischer Speicher. Diese bieten auch in industriellen Anwendungen große Chancen, Prozesse effizienter und Energieflüsse flexibler zu gestalten.

mehr Info

Wasserstofftechnologien und Elektrische Energiespeicher

FuE-Leistungen zur Erzeugung, Wandlung sowie thermochemischen Weiterprozessierung von Wasserstoff und Technologien für Batteriematerialien, -zellen, -module und -systeme.

mehr Info

Leistungselektronik, Netze und Intelligente Systeme

Wir arbeiten daran, das Zusammenspiel zwischen der effizienten Gewinnung erneuerbarer Energien, der sicheren Versorgung der Verbraucher, der Energiespeicherung und dem stabilen Stromnetzbetrieb zu optimieren.

mehr Info

Forschen für die Energiewende

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE schafft technische Voraussetzungen für eine effiziente und umweltfreundliche Energieversorgung, sowohl in Industrie- als auch in Schwellen- und Entwicklungsländern. Mit seinen Forschungsschwerpunkten Energiegewinnung, Energieeffizienz, Energieverteilung und Energiespeicherung trägt es zur breiten Anwendung neuer Technologien für die Transformation unseres Energiesystems hin zu nachhaltigen und erneuerbaren Quellen bei.


Das Fraunhofer ISE entwickelt Materialien, Komponenten, Systeme und Verfahren in fünf Geschäftsfeldern. In Ergänzung zu Forschung und Entwicklung bietet das Institut seinen Kunden Prüf- und Zertifizierungsverfahren an. Es zeichnet sich durch eine hervorragende Laborinfrastruktur aus und ist nach der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.
Mit über 1200 Mitarbeitenden ist das 1981 in Freiburg im Breisgau gegründete Fraunhofer ISE das größte Solarforschungsinstitut in Europa.

Filmportrait Fraunhofer ISE

Datenschutz und Datenverarbeitung

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Wenn Sie das Video starten, könnte dies Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Sprache: Deutsch | Länge: 6:29 Min.

Neueste Presseinformationen

 

Presseinformation #22 / 29.8.2019

Neue Technologien und Solarzellenwirkungsgrade aus dem Fraunhofer ISE PV-TEC

Industrienahe Solarzellen mit einem Wirkungsgrad von mehr als 22 Prozent, effiziente neue Metallisierungverfahren für die Kontaktierung von Solarzellen und weitere technologische Highlights verzeichnet das PV-TEC des Fraunhofer ISE.

 

Presseinformation #25 / 9.9.2019

Flächen aktivieren: Fraunhofer ISE präsentiert auf EU PVSEC Lösungen für Integrierte Photovoltaik

Das Fraunhofer ISE stellt auf der EU PVSEC vom 9. bis 13. September in Marseille (Stand F 5) Ideen und Technologien für eine gelungene Integration von Photovoltaik in die bebaute Umwelt vor.

 

Presseinformation #24 / 6.9.2019

Neuartige Feinlinien-Siebdruckmetallisierung reduziert Silber­verbrauch bei Solarzellen­kontakten

Wissenschaftler im Photovoltaic Technology Evaluation Center PV-TEC des Fraunhofer ISE haben in Zusammenarbeit mit Projektpartnern das klassische Siebdruckverfahren zur Feinlinienmetallisierung von Siliciumsolarzellen weiterentwickelt.

 

Presseinformation #23 / 2.9.2019

Fraunhofer ISE präsentiert farbiges Solar-Autodach auf der IAA in Frankfurt

Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen steigt weltweit stark an. Um die Reichweite von Elektrofahrzeugen weiter zu verbessern, hat das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ein PKW-Solardach mit hocheffizienten Solarzellen entwickelt.

Veranstaltungen und Aktuelle Meldungen

236th ECS Meeting

Atlanta, USA /  13.10.2019  -  17.10.2019

NNT – International Conference on Nanoimprint and Nanoprint Technologies

Boston, USA / 14.10.2019 - 16.10.2019

17.10.2019

Neues Multi-Megawatt-Labor demonstriert Betriebsbereitschaft mit einem 2,5-Megawatt-Prüfling

Wechselrichter werden im Stromnetz der Zukunft, mit einem höheren Anteil fluktuierender Erzeugung, verstärkt netzdienliche Aufgaben übernehmen müssen. Im neuen Multi-Megawatt-Labor des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg werden leistungselektronische Geräte für diese neuen Funktionalitäten entwickelt und getestet. Wenige Wochen nach der Einweihung des Neubaus im Freiburger Norden wurde nun erstmals ein Solarwechselrichter mit einer Nennleistung von 2,5 Megawatt und einer maximalen DC-Spannung von 1.500 Volt im akkreditierten TestLab Power Electronics geprüft.
Read more

13.9.2019

Fraunhofer ISE erhält zwei Best Poster Awards auf der EU PVSEC

Auf der 36. European PV Solar Energy Conference and Exhibition sind zwei Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE mit Best Poster Awards im Bereich »Silicon PV« ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Abschlusssession der Konferenz wurden die Gewinner und ihre Posterbeiträge dem Publikum vorgestellt.
Read more

11.9.2019

Best Practice Award für Verbundprojekt HighCon

Das Verbundprojekt »HighCon- Resource recovery from concentrates arising from industrial water use« ist auf der 3. IWA International Resource Recovery Conference in Venedig von der International Water Association mit einem »Best Practice Award« ausgezeichnet worden. Das Projektkonsortium entwickelt innovative, mehrstufige und selektive Methoden zur Wiederverwendung von Industrieabwässern unter Verwendung von Membranverfahren. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE beteiligt sich mit Know-How zu den Technologien Membrandestillation und Elektrodialyse an dem Projekt und hat während der Demonstrationsphase acht Monate lang die Prozesskette in seinem neuen Wassertechnikum in Freiburg betrieben.
Read more

10.9.2019

Klimaschutz-Straßenbahn macht in Freiburg auf Erderwärmung aufmerksam

Seit heute ist in Freiburg im Breisgau eine Straßenbahn unterwegs, die die lokale Ausprägung der Erderwärmung anschaulich macht: das sogenannte »Warming Stripes«- Design zeigt die Jahresdurchschnittstemperaturen für Freiburg von 1900 bis 2018 in Farbtönen von dunkelblau (7,7°C) bis dunkelrot (12°C). Auf einen Blick können Einwohner und Besucher der Stadt so die zunehmende Häufigkeit warmer und heißer Jahre erkennen. Diese Temperaturstreifen sind ab heute auf der Energiedaten-Plattform »Energy Charts« für alle Stationen des Deutschen Wetterdienstes verfügbar.
Read more

IMPRES2019

5th International Symposium on Innovative Materials and Processes in Energy Systems

Kanazawa, Japan  /  20.10.2019  -  23.10.2019

CTBUH

Council on Tall Buildings and Urban Habitat

 

Chicago, USA / 28.10.2019 - 2.11.2019

 

Forschungs-Blog des Fraunhofer ISE

Innovation4E

Wir möchten unser Wissen mit Ihnen teilen. Der Forschungs-Blog des Fraunhofer ISE »Innovation4E« bietet eine Plattform für Information und Austausch.

Neue Artikel auf Innovation4E:

11.9.2019

PV-Anlagen für den Balkon- Was können die Geräte für die Steckdose?

Dipl.-Ing. Hermann Laukamp, Experte für Elektrische Netze und Energiemanagement am Fraunhofer ISE beantwortet die wichtigsten Fragen zu „Balkonmodulen“. „Balkonmodule“- also steckerfertige, netzgekoppelte Kleinst-PV-Anlagen- haben in letzter Zeit für einige Furore gesorgt, was nicht verwundert. Damit können auch Mieter ohne eigenes Dach an der Energiewende partizipieren: Ein Solarmodul auf dem eigenen Balkon zu installieren, es einfach [...]
Read more

16.8.2019

Kurzfilm: Neuartige Photovoltaik-Technologien

Dr. Uli Würfel und Andreas Hinsch berichten über flexible, gedruckte Photovoltaik-Module, die völlig neue Anwendungen eröffnen, zum Beispiel in der Mobilität oder auf Kleidung. Außerdem stellen sie die neue Materialgruppe der Perowskite vor, die durch völlig neue Produktionskonzepte die energiesparende Produktion von Solarmodulen möglich macht.
Read more

26.7.2019

Kurzfilm: III-V- und Konzentrator-Photovoltaik

Dr. Frank Dimroth und Maike Wiesenfarth erläutern, wie durch die Kombination mehrerer dünner Halbleiterschichten (aus der dritten und fünften Hauptgruppe des Periodensystems) hocheffiziente Solarzellen entstehen. 46 Prozent Wirkungsgrad erreichte die weltweit beste Solarzelle dieser Klasse, die am Fraunhofer ISE hergestellt wurde. Da die Technologie sehr teuer ist, verwendet man in der Konzentrator-Photovoltaik winzig kleine Solarzellen [...]
Read more

11.7.2019

»LiteFCBike«: Radfahren mit Brennstoffzelle

Auf der diesjährigen Hannover Messe wurde der Prototyp eines Systems vorgestellt, mit dem man ein herkömmliches Fahrrad zu einem E-Bike aufrüsten kann. Das Besondere dabei: Eine Brennstoffzelle liefert die für den Antrieb benötigte Energie. Im Gespräch mit den Entwicklern des Brennstoffzellensystems, dem Erfinder des Antriebs und einem E-Bike Experten lassen wir uns das System und [...]
Read more