Vernetzung

Vernetzung in der Fraunhofer-Gesellschaft

Die Institute der Fraunhofer-Gesellschaft kooperieren in Verbünden oder bündeln je nach Anforderung unterschiedliche Kompetenzen in flexiblen Strukturen. Sie sichern dadurch ihre führende Stellung bei der Entwicklung von Systemlösun­gen und der Umsetzung ganzheitlicher Innovationen.

Das Fraunhofer ISE ist Mitglied in folgenden Verbünden, Allianzen und Netzwerken:

Internationale Vernetzung

Eine CO2-freie globale Energieversorgung der Zukunft bedarf weltweiter Anstrengungen. Das Fraunhofer ISE ist daher über Außen- und Auslandsgeschäftsstellen ( ), Memorandums of Understanding mit Forschungsinstitutionen weltweit ( ) sowie nicht zuletzt durch die zahlreichen internationalen Gastwissenschaftler von Hochschulstandorten weltweit ( ), die am Fraunhofer ISE forschen und ihre Expertise einbringen, global vernetzt. Mit den beiden anderen weltweit führenden Solarforschungseinrichtungen bildet das Fraunhofer ISE die 2012 gegründete Kooperation Global Alliance of Solar Research Institutes (GA-SERI) (). Das Institut ist zudem in zahlreichen internationalen Gremien, Verbänden und Vereinigungen aktiv.