GreenCom – Green Optical Wireless Communications Facilitated by Photonic Power Harvesting

Green Optical Wireless Communications Facilitated by Photonic Power Harvesting

Laufzeit: 03/2023-06/2026
Auftraggeber / Zuwendungsgeber: Fraunhofer: unterstützt durch einen Fraunhofer ICON Grant. Engineering and Physical Sciences Research Council (EPSRC)
Projektpartner: University of Strathclyde: LiFi Research and Development Centre (LRDC)
Projektfokus:         
Konzept der optischen drahtlosen Kommunikation mit photonischem Power-Harvesting.
© Fraunhofer ISE
Konzept der optischen drahtlosen Kommunikation mit photonischem Power-Harvesting.

Dieses ICON-Kooperationsprojekt zielt auf weitgehend unerforschte Möglichkeiten der optischen Freiraumtechnologien ab, die eine immer wichtigere Säule innerhalb der digitalen Wende für unsere künftige nachhaltige und vernetzte Gesellschaft darstellen. Ziel ist es, das Potenzial energieeffizienter drahtloser Ultrahochgeschwindigkeitsgeräte und drahtloser optischer Kommunikationssysteme der fünften (5G) und sechsten Generation (6G) zu erschließen. Das LiFi Research and Development Centre (LRDC) der Universität Strathclyde und das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE arbeiten zusammen, um die optische drahtlose Kommunikation durch photonische Energiegewinnung zu ergänzen und so eine umweltfreundliche Konnektivität zu ermöglichen. Das ISE wird einzigartige Halbleiterbauelemente für die kombinierte Energiegewinnung und den Datenempfang mit einer noch nie dagewesenen photovoltaischen Umwandlungseffizienz und elektrischen Bandbreite entwickeln. LRDC wird Netzwerkprotokolle und Algorithmen weiterentwickeln, um ultrahohe Datenraten und einen geringen Stromverbrauch zu erreichen. Basierend auf dem einzigartigen Fachwissen beider Partner in ihren jeweiligen Bereichen wird die Partnerschaft neue Anwendungen in den Bereichen der zukünftigen nachhaltigen mobilen drahtlosen Kommunikation (optischer drahtloser Fronthaul, optischer drahtloser Backhaul) sowie intelligente drahtlose Geräte für das Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 schaffen und damit den Grundstein für einen neuen Forschungsbereich legen. Gemeinsame Experimente im Rahmen des Projekts werden die Leistungsgrenzen optischer drahtloser Verbindungen erweitern und einen neuen Maßstab für die gleichzeitige Gewinnung von Leistung und übertragenen Datenraten mit einer optischen 10-Gb/s 1-W-Verbindung setzen.

More Information on this Topic:

Arbeitsgebiet

Power by Light

Geschäftsfeldthema

III-V- und Konzentrator-Phtotovoltaik

Geschäftsfeld

Photovoltaik