Oldenburg, DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme  /  18.2.2020  -  19.2.2020

9. Workshop »Zulassung – Zertifizierung – Normung«

Diese Themen werden mit Übersichtsvorträgen und verschiedenen Erfahrungsberichten für einen sicheren Betrieb näher beleuchtet. Der Fokus liegt dieses Mal auf schweren mobilen Anwendungen und im Schiffsverkehr, sowie in der Wasserstoffdistribution und -infrastruktur. Mit einem interaktiven Teil, in dem die Teilnehmenden sich an Thementischen gezielt an einer Diskussion zu einer speziellen Fragestellung aus den Bereichen Zulassung, Zertifizierung und Normung von Brennstoffzellen und Wasserstoff beteiligen können, wird der Workshop abgerundet.

Entwickler und Hersteller von Komponenten und Systemen für Brennstoffzellen, aber auch Zertifizierungsgremien und Systemintegratoren für den mobilen und stationären Bereich können sich, genauso wie Betreiber von Wasserstofftankstellen, so über die neuesten Trends in den Bereichen Zulassung, Zertifizierung und Normung informieren und austauschen.

Der über zwei halbe Tage dauernde Workshop mit verschiedenen Diskussionsforen und einer Abendveranstaltung bietet die Gelegenheit sich über geltende Normen und Standards sowie die dabei noch offenen Punkte mit vielen Gleichgesinnten zu verständigen.

Weitere Informationen, sowie einen ausführlichen Überblick über das Programm und die gesetzten Referenten finden Sie im Veranstaltungsflyer. Die aktuellsten Informationen, sowie das Anmeldeformular sind unter der Webseite des DLR-Institut für Vernetzte Energiesysteme zu finden: https://dlr-oldenburg.de/#/event/2

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt und wird in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt.
Wir freuen uns, Sie in Oldenburg begrüßen zu dürfen.