Monitoring von Gebäuden und Anlagen

Neues Rathaus
© Fraunhofer ISE

Neues Rathaus der Stadt Freiburg: Durch Gebäude- und Anlagenmonitoring überwacht das Fraunhofer ISE die Energieperformance.

Mit unserem Programm für das Gebäude- und Anlagenmonitoring bewerten wir den Energieverbrauch, den Betriebszustand einzelner gebäudetechnischer Anlagen sowie den thermischen Komfort in Gebäuden. Ziel ist es, den energetischen Betrieb von Gebäuden durch die Identifikation von Optimierungspotenzialen und die Durchführung von Korrekturmaßnahmen zu verbessern. Dabei verwenden wir die webbasierte Monitoring- und Datenanalyse-Plattform mondas sowie innovative Methoden zur Fehlererkennung und Diagnose.