Geräteintegriertes PV-Modul

Hocheffiziente Solarzellen versorgen kleine Geräte unabhängig vom Stromnetz.

Solarmodul zur Gebäudeintegration

Solarmodule mit farbigem Einkapselungsmaterial eignen sich hervorragend als Fassadenverkleidung.

Passivierte Metal Wrap Through (MWT) Solarzelle

Solarzelle mit Rückseitenkontakt und Oberflächenpassivierung

Modellierung von elektrischen Verlusten

FEM-Simulation zur Verteilung von elektrischen Verlusten in MWT-Zellverbinder

Modultechnologie

FuE-Leistungen

Moduleffizienz

Sondermodule und Modulintegration

Solarzellen-Verbindungs- und Einkapselungs­technologie

Metal Wrap Through (MWT)-Technologie

Auf dem Gebiet der Modultechnologie bietet das Fraunhofer ISE ein umfassendes Leistungsangebot zur Produktentwicklung und Materialqualifizierung. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung innovativer Ideen in zuverlässige, effiziente und kostengünstige Produkte sowie bei der Qualitäts- und Effizienzsteigerung bestehender Modul- und Verschaltungskonzepte.

Unsere Forschungsthemen umfassen die Integration von hocheffizienten Solarzellen, die direkte Kontaktierung von Aluminium, zuverlässige Lötverfahren, leitfähige Klebetechnologie, Rückkontakt- und Drahtverschaltung, laminationsfreie randversiegelte Solarmodule und die detaillierte Analyse der Zelle-zu-Modul-Verluste (CTM).

Im umfassend ausgestatteten Modultechnologie-Center des Fraunhofer ISE können wir Ihr Produkt industrienah entwickeln, verbessern und erproben.

Zu diesem Thema aus unserem Forschungsblog »Innovation4E«:

Software reduziert Verluste von Solarmodulen

Blogbeitrag von Max Mittag

Max MittagIn einem Photovoltaik (PV)-Modul werden mehrere Solarzellen miteinander verschaltet. Die Summe der Leistungen der einzelnen Solarzellen entspricht jedoch nicht der Gesamtleistung des fertigen PV-Moduls. Es treten Leistungseinbußen, z. B. durch Reflexion, Absorption oder elektrische Verluste, auf. Diese Zelle-zu-Modul-Verluste (Cell To Module – CTM) haben großen Einfluss auf die spätere Leistungsfähigkeit des Solarmoduls und variieren erheblich – je nach eingesetzten Solarzellen, Materialien oder Modulkonzept. Ausgehend von verschiedenen Materialparametern haben wir am Fraunhofer ISE ein Modell zur Berechnung dieser Abweichungen erarbeitet und mit SmartCalc.CTM eine Software entwickelt, um Module (noch) effizienter zu machen.

Weiterlesen auf blog.innovation4e.de

ModuleTEC
© Foto Fraunhofer ISE

Innenaufnahme des ModuleTEC mit Röntgenanlage und Tabber-Stringer für die vollautomatische Zellverbindung.

  • ModuleTEC
    Das neue Photovoltaik Module Technology Center (ModuleTEC) bietet umfassende Möglichkeiten zur Entwicklung von Modultechnologien. Es schließt die Lücke zwischen Laborentwicklung und industrieller Produktionstechnologie, indem es die Verarbeitung von aussagekräftigen Stückzahlen und Formaten erlaubt.

Erfindungen bilden die Grundlage für technologische Innovationen. Wir bieten unseren Kunden ein umfassendes Portfolio an Patenten zur Modultechnologie. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie an Lizenzen interessiert sind, nähere Informationen oder ein Gespräch wünschen. Die Patente erstrecken sich auf folgende Themengebiete:

 

 

Ausgewählte Forschungsprojekte

 

CTM 100+

Steigerung der Modulleistung durch Analyse der Zelle-zu-Modul-Verluste mit SmartCalc.CTM

 

COMMIT

Effiziente und zuverlässige Drahtverschaltung von Solarzellen

 

Construct PV

Mosaikmodule als photovoltaische Designelemente für solare Fassaden

Flyer: Modultechnologie

Flyer: Photovoltaic Module Technology

Flyer: Device-Integrated Photovoltaics

Flyer: SmartCalc.CTM: Precise Cell-to-Module Analysis

Flyer: Colored PV Modules for Building Integration

Aktuelle Veröffentlichungen zum Thema Modultechnologie:

 

YearTitle/AuthorDocument Type
2017Intermetallic compounds in solar cell interconnections: Microstructure and growth kinetics
Geipel, T.; Moeller, M.; Walter, J.; Kraft, A.; Eitner, U.
Journal Article
2016A comprehensive study of intermetallic compounds in solar cell interconnections and their growth kinetics
Geipel, T.; Moeller, M.; Kraft, A.; Eitner, U.
Journal Article
2016Comprehensive Study of Intermetallic Compounds in Solar Cell Interconnections Including Lead-Free, Low Melting Point Solders
Geipel, T.; Möller, M.; Kraft, A.; Eitner, U.
Conference Paper
2016The impact of ribbon properties on measured peel forces
Eitner, U.; Rendler, L.C.
Journal Article
2016Influence of Photovoltaic Module Mounting Systems on the Thermo-Mechanical Stresses in Solar Cells by FEM Modelling
Beinert, A.J.; Ebert, M.; Eitner, U.; Aktaa, J.
Conference Paper
2016Investigation of Thermomechanical Stress in Solar Cells with Multi Busbar Interconnection by Finite Element Modeling
Rendler, L.C.; Kraft, A.; Ebert, C.; Wiese, S.; Eitner, U.
Conference Paper
2016Low-temperature interconnection of PVD-aluminium metallization
Geipel, T.; Kumm, J.; Moeller, M.; Kroely, L.; Kraft, A.; Eitner, U.; Wolf, A.; Zhang, Z.; Wolfahrt, P.
Journal Article
2016Mechanical stress in solar cells with multi busbar interconnection - parameter study by FEM simulation
Rendler, L.C.; Kraft, A.; Ebert, C.; Eitner, U.; Wiese, S.
Conference Paper
2016Mosaic modules for improved design options in building integrated photovoltaic modules
Ebert, M.; Mittag, M.; Fellmeth, T.; Spribille, A.; Mindehoud, T.; Gijzen, G.; Fath, K.; Hecker, R.; Eitner, U.
Conference Paper
2016Die parasitäre Kapazität eines PV-Moduls als Ursache für einen erhöhten Ableitstrom und Indikator für den Feuchteeintrag im Verkapselungsmaterial
Berg, H.; Hsian Saw, M.; Philipp, D.
Conference Paper
2016Photovoltaic Modules: Technology and Reliability
Wirth, H.; Weiß, K.-A.; Wiesmeier, C.
Book
2016A PVT collector concept with variable film insulation and low-emissivity coating
Lämmle, M.; Thoma, C.; Hermann, M.
Journal Article
2016TPEDGE: Glass-glass photovoltaic module for BIPV-applications
Mittag, M.; Neff, T.; Hoffmann, S.; Ebert, M.; Eitner, U.; Wirth, H.
Conference Paper
2015Characterization of copper diffusion in silicon solar cells: 5th Workshop on Metallization of Crystalline Silicon Solar Cells 2014, Konstanz, Germany, 20.10.2014-21.10.2014
Kraft, A.; Wolf, C.; Bartsch, J.; Glatthaar, M.
Journal Article
2015Long term stability of copper front side contacts for crystalline silicon solar cells
Kraft, A.; Wolf, C.; Bartsch, J.; Glatthaar, M.; Glunz, S.
Journal Article
2015A low concentrating cell and receiver concept based on low cost silicon solar cells
Ebert, M.; Fellmeth, T.; Dörsam, T.; Clement, F.; Biro, D.; Wiesenfarth, M.; Eitner, U.
Conference Paper
2015Modelling and verification of mechanical stress induced by soldering of wires for multi busbar interconnection
Rendler, L.C.; Walter, J.; Geipel, T.; Volk, M.; Ebert, C.; Eitner, U.
Conference Paper
2015Solarenergie zur Stromerzeugung
Kiefer, K.
Book Article
2015TPedge: Qualification of a gas-filled, encapsulation-free glass-glass photovoltaic module
Mittag, M.; Haedrich, I.; Neff, T.; Hoffmann, S.; Eitner, U.; Wirth, H.
Conference Paper
2015Triangular Ribbons for Improved Module Efficiency
Mittag, M.; Beinert, A.J.; Rendler, L.C.; Ebert, M.; Eitner, U.
Conference Paper
This publication list has been generated from the publication database Fraunhofer-Publica.