Benchmarking von Modultypen

Qualitäts- und Zuverlässigkeitsprüfungen

Benchmarking-Programm
© Fraunhofer ISE

Unser Benchmarking-Programm bietet Sicherheit bei Fragen rund um Modulauswahl und -bewertung.

Unter Benchmarking verstehen wir den Vergleich verschiedener Produkte auf Basis wichtiger Modulparameter und unserer Erfahrungswerte sowie die Überprüfung von Datenblattangaben.  Unser Programm hilft Ihnen bei der Auswahl und Bewertung von Modulen und Herstellern für Ihre PV-Kraftwerke.

In unterschiedlichen Phasen des Programms werden die Modulleistung, die Modulzuverlässigkeit und die Verarbeitungsqualität überprüft. Um möglichst kosteneffektiv zu arbeiten, empfehlen wir einen mehrstufigen  Prozess und beziehen uns auf standardisierte Prüfverfahren, die mit höchster Genauigkeit und Reproduzierbarkeit durchgeführt werden. Auf Kundenwunsch ist es auch möglich, bei der Auswahl der Prüfparameter auf standortbezogene Betriebsbedingungen (z.B. Wüstenklimate) einzugehen.