Machbarkeitsstudien

Development

Analyse des optimalen Anlagenertrags, hier mit verschiedenen Neigungswinkeln und Modulorientierung.
© Fraunhofer ISE

Analyse des optimalen Anlagenertrags, hier mit verschiedenen Neigungswinkeln und Modulorientierung.

Ob ein PV-Kraftwerk am vorgesehenen Standort sinnvoll betrieben werden kann, wird in einer Machbarkeitsstudie abschließend ermittelt. Hier fließen die Ergebnisse aus den verschiedenen Analysen zu den lokalen Gegebenheiten (Einstrahlungs-, Standort-, Umwelteinflussanalyse) sowie die technische Auslegung des PV-Kraftwerks ein.

Die technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen untersuchen wir gemeinsam mit unserem Partnern Allianz. Gemeinsam werden geplante PV-Kraftwerke hinsichtlich der Finanzierbarkeit, Investitionseignung und Versicherbarkeit geprüft.