Photovoltaik im Autodach

Hocheffiziente IBC-Zellen liefern Strom für E-Fahrzeuge.

Photovoltaik im Autodach

Solarzellen lassen sich nahezu unsichtbar ins Autodach integrieren - bei freier Wahl der Farbgebung.

Fahrzeugintegrierte Photovoltaik in PKWs

Die unsichtbar integrierten Solarzellen im Autodach zeigen eine hohe Leistungsdichte.
© Fraunhofer ISE
Die unsichtbar integrierten Solarzellen im Autodach zeigen eine hohe Leistungsdichte.
PV-Autodach im Schindelzellen
© Fraunhofer ISE
Visualisierung eines PV-Autodachs mit geschindelten Solarzellen.
Schematischer Aufbau eines PV-Autodachs.
© Fraunhofer ISE
Schematischer Aufbau eines PV-Autodachs.

Schätzungen gehen davon aus, dass in Deutschland ab 2028 ca. ein Drittel aller neu zugelassenen Fahrzeuge Elektro-Fahrzeuge sein werden, teilweise mit Hybridantrieb.  

 

Reichweite von E-Autos durch integrierte Photovoltaik verbessern

  • Solarzellen-Integration in Fahrzeugdächern und anderen Fahrzeugbauteilen
  • Reichweitengewinn in Deutschland von ca. 3500 km pro Jahr
  • Weitere Optimierung von Solarzelltechnologie für 50%ige Ertragssteigerung
     

Hohe Ästhetik durch individuelle Farbbeschichtung

  • MorphoColor® für beliebige Spektralfarben mit hoher Farbsättigung
  • nur 7% relativ Transmissionsverlust durch das farbige Glas
  • verdeckt darunterliegende Solarzellen
     

Effizient verschaltete Solarzellen

  • Kompakte Integration durch Matrix-Schindeltechnologie
  • Keine inaktiven Flächen zwischen den Zellen 
  • Reduzierte Leistungsverluste bei Teilverschattung
     

Silicium-Solarzellen in sphärisch gewölbten Modulen

  • Lamination der geschindelten Zellen bspw. zwischen zwei gebogenen Glasschichten

 

Unsere Leistungen

  • PV-Technologieberatung
  • Design und Entwicklung von Prototypen für integrierte PV
  • Ermittlung des solaren Energieertrags für Regionen, Routen oder Strecken
  • Modulprüfungen bezüglich Zuverlässigkeit
  • Bordnetzintegration (Antriebsstrang von Elektrofahrzeugen, Hilfsaggregate)
  • Energie- und Lastenmanagement, Leistungselektronik- und Batteriesystemen
  • Stromertrag- und Kostenanalyse
  • Koordination und Management von F&E-Projekten mit Industriepartnern

Autodach mit integrierter PV

© Fraunhofer ISE

PV-Autodach

Die MorphoColor®-Farbbeschichtung mit freier Farbwahl macht die schindelverschalteten Zellen nahezu unsichtbar.

© Fraunhofer ISE

PV-Autodach

... mit geschindelten Solarzellen.

© Fraunhofer ISE

PV-Autodach

... mit integrierten IBC-Solarzellen.

© Fraunhofer ISE

PV-Autodach

... mit drahtverschalteten Solarzellen.

© Fraunhofer ISE

PV-Autodach

… mit kaum sichtbaren IBC-Zellen mit hoher Effizienz.

© Fraunhofer ISE

PV-Autodach

... mit geschindelten Solarzellen.

Ausgewählte Forschungsprojekte

 

Lade-PV

Das Projekt »Lade-PV« soll die Marktfähigkeit von PV Anwendungen im Lastenverkehr demonstrieren.

 

PV2Go

Solarpotentiale deutscher Verkehrswege

Messebeteiligungen

Besuchen Sie uns auf der IAA in München!

7. bis 12. September 2021

Halle B1,  Stand C60
 

Solartalk "Solarenergie in der E-Mobilität - Potentiale und Grenzen?" mit Fraunhofer ISE, Webasto, Sono Motors GmbH 

08.09.2021, 13 Uhr
Open Space, Stand OP430

Kommen Sie zur NUFAM in Karlsruhe!

30. September bis 3. Oktober 2021

Halle 2,  Stand D215

Download Flyer: Fahrzeugintegrierte PV

Flyer: Solarstrom vom Autodach

Flyer: Solarmodule integriert in LKWs und Transporter