Forschung für die globale Energiewende: Symposiumsvorträge anlässlich des Abschieds von Prof. Eicke R. Weber - Teil 1

23.11.2016

Mit einem wissenschaftlichen Symposium zur globalen Energiewende hat das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE am 11. November 2016 im Konzerthaus Freiburg die Verdienste von Prof. Eicke R. Weber gewürdigt. Die Rednerliste des Symposiums spiegelte die Vernetzung des renommierten Solarforschers in der PV-Branche und darüber hinaus wider. Die Beiträge, die anlässlich seiner Verabschiedung unter der Überschrift »Forschung für die globale Energiewende« gehalten wurden, werden in zwei Teilen veröffentlicht.

Symposium Weber
© Foto Fraunhofer ISE

Symposium »Forschung für die globale Energiewende«: Prof. Eicke R. Weber verabschiedet sich von den geladenen Rednern, Gästen und Wegbegleitern.

Teil 1 mit den Vortragsvideos von Dr. Dirk-Holger Neuhaus, Managing Director, SolarWorld Innovations GmbH, Prof. Dr. Rolf Brendel, Institutsleiter Institut für Solarenergieforschung Hameln ISFH und Prof. Dr. Lars Samuelson, Co-Director, Nanometer Structure Consortium, Lund University steht jetzt auf »Innovation4E«, dem Fraunhofer ISE-Forschungsblog zum Anschauen zur Verfügung.

Innovation4E - Der Forschungsblog des Fraunhofer ISE