Photovoltaik-Technologie Evaluations Center (PV-TEC)

© Foto Fraunhofer ISE

Der Oxidations- und Diffusionsofen im Photovoltaik Technologie Evaluationscenter PV-TEC arbeitet vollautomatisch.

Das Photovoltaik Technologie Evaluationscenter PV-TEC am Fraunhofer ISE wurde mit Hilfe des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) aufgebaut um die Lücke zwischen Laborforschung und industrieller Anwendung zu schließen. In diesem Großlabor stehen modernste Prozess- und Charakterisierungsgeräte für die Entwicklung von Siliciumsolarzellen zur Verfügung.

Das PV-TEC fokussiert sich auf folgende Kernthemen im Bereich der Produktionstechnologie und Messtechnik für kristalline Siliciumsolarzellen:

  • Evaluation und Entwicklung von Herstellungsprozessen und Prozesstechnologiekomponenten
  • Entwicklung und Fertigung von fortgeschrittenen industriellen Solarzellenstrukturen
  • Charakterisierung und Entwicklung von Materialien und Solarzellen
  • Schulung und Training für PV-Technologie
  • Prozesstransfer mit Vor-Ort-Unterstützung
  • Ökonomische Kostenstudien

 

Das PV-TEC bedient Unternehmen aus allen Bereichen der PV-Wertschöpfungskette:

  • Solarzellenhersteller / Modulhersteller
  • Anlagenhersteller
  • Materialhersteller (Silicium und Prozessmaterialien)