Entwicklung von Geschäftsmodellen

unter Berücksichtigung der veränderten Rahmenbedingungen unterschiedlicher Märkte.

Dekarbonisierungsstrategien und Geschäftsmodelle

Langfristig steigende Preise für fossile Energieträger sowie sinkende Preise für erneuerbare Energietechnologien verändern die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die für Investitionen in Energieerzeugungsanlagen relevant sind. Hinzu kommen politische Ziele und die damit verbundenen Fördermaßnahmen, die ständigen Anpassungen unterliegen. In diesem wirtschaftlichen und politischen Umfeld entstehen neue Märkte, die auf Unternehmens- und Länderebene im positiven Sinne genutzt werden können.

Das Geschäftsfeld Energiesystemanalyse entwickelt Geschäftsmodelle und analysiert Vermarktungsoptionen unter Berücksichtigung der veränderten technischen, regulatorischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in unterschiedlichen Märkten. Hierbei werden Betreiber und Geschäftsmodelle sowie Investitionsentscheidungen (auch von Portfolien) grundlegend untersucht und erforscht.

Ein wichtiger Aspekt ist die Analyse der Möglichkeiten, wie erneuerbare Energietechnologien in Zukunft verstärkt auch in neuen Anwendungen und Vermarktungsmöglichkeiten eingesetzt werden können. Dies wird neben den europäischen Ländern auch für weitere Regionen, beispielsweise die MENA-Region, aber auch Asien und Südamerika, angeboten. Hierbei werden sowohl die betriebswirtschaftlichen als auch die makroökonomischen Auswirkungen untersucht.

Ein weiterer wichtiger Aspekt sind Möglichkeiten zur Umsetzung von Dekarbonisierungszielen. Hierzu gehört die fallspezifische Strategieentwicklung ebenso wie die Auswahl geeigneter Instrumente zur Umsetzung, beispielsweise die Bepreisung von CO2-Emissionen.

FuE-Leistungen

Im Thema Dekarbonisierungsstrategien und Geschäftsmodelle bieten wir folgende Forschungs- und Entwicklungsleistungen:

  • Technologie­analysen für Investitions­entscheidungen (Portfolio­analysen)
  • Evaluierung von Geschäfts­­modellen und Vermarktungs­­optionen
  • Investitions­bewertung und Analyse von Hemmnissen
  • CO2-Vermeidungs­strategien und Bepreisung
Noha Saad Hussein

Contact Press / Media

Dr. Noha Saad Hussein

Dekarbonisierungsstrategien und Geschäftsmodelle

Fraunhofer ISE
Heidenhofstr. 2
79110 Freiburg

Telefon +49 761 4588-5081

Contact Press / Media

Dr. Verena Fluri

Dekarbonisierungsstrategien und Geschäftsmodelle

Fraunhofer ISE
Heidenhofstr. 2
79110 Freiburg

Telefon +49 761 4588-5076

Forschungsprojekte zu diesem Thema

FlexGeber

Demonstration von Flexibilitätsoptionen im Gebäudesektor und deren Interaktion mit dem Energiesystem Deutschlands

C/sells

Das Schaufenster für intelligente Energieversorgung

NEMAR

Netzbewirtschaftung als neue Marktrolle

Store2Win

Ökonomisch-ökologische Analyse und Vergleich von Speichern in autonomen, dezentralen Netzen und für regionale und überregionale Versorgungsaufgaben

iDistributedPV

Photovoltaik im Verteilnetz: Smart-Grid-Lösungen für dezentrale Stromerzeugung mit Photovoltaik, Stromspeicher und Nachfrageregelung