Tagung  /  18. Mai 2021  -  20. Mai 2021, 10:00-18:30 Uhr/08:45-17:15 Uhr/08:30-16:40 Uhr

36. PV-Symposium

Der Photovoltaikstrom ist kostengünstiger als alle anderen Stromquellen geworden. Die politischen Rahmenbedingungen für den Photovoltaikmarkt hinken jedoch in Bezug auf den notwendigen Zubau und die notwendigen regulatorischen Maßnahmen noch hinterher. Auf dem Symposium wird diskutiert, wie diese Hürden abgebaut und der PV-Ausbau beschleunigt werden kann.. 

Themen der einzelnen Sitzungen:

  • Flächenakzeptanz für die PV
  • Solarstrom über das EEG hinaus
  • PV als Arbeitspferd der Stromversorgung
  • PV Module und Leistungselektronik 2021+
  • Netzintegration von PV Strom, Batteriespeicher und Sektorenkopplung
  • Integrierte Photovoltaik
  • Agri- und Floating PV
  • Energiemeterologie/Simulation
  • Qualitätssicherung von PV Modulen
  • BIPV