München  /  14.5.2018  -  18.5.2018

IFAT, Messe für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft

Die IFAT ist die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Auf der IFAT finden Sie Strategien und Lösungen, um Ressourcen in intelligenten Kreisläufen so einzusetzen, dass sie langfristig erhalten bleiben – und das mit größtem Erfolg.

Die Key Facts der IFAT 2016 auf einen Blick

  • 3.097 Aussteller aus 59 Ländern
  • 136.885 Besucher aus 168 Ländern
  • über 230.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche

Innovationsplattform
Auf der Weltleitmesse für Umwelttechnologie präsentieren über 3.000 Aussteller zukunftsweisende Technologien, Innovationen sowie maßgeschneiderte Strategien und angepasste Lösungen für die jeweiligen Marktbedürfnisse

Präsenz aller branchenrelevanten Unternehmen
Die IFAT ist die Innovationsplattform der Branche. Hier treffen Sie als Fachbesucher die gesamte Branche – vom weltweit agierenden Systemanbieter bis hin zu hochspezialisierten Mittelstandsunternehmen.

Darstellung der gesamten Angebotspalette der Umwelttechnologiebranche
Das Angebot der IFAT umfasst die Bereiche Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Als Fachbesucher der IFAT erhalten Sie einen umfassenden Überblick.

Hochkarätiges Rahmenprogramm
Mit ihrem einzigartigen Rahmenprogramm ist die IFAT die MEsser der Meinungen, Erkenntnisse und Erfahrungen, des Wissens und der Visionen. Bühne dafür sind die Foren mit Länderspecials, Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und Unternehmenspräsentationen. In praxisnahen Live-Demonstrationen präsentieren Verbände und hochprofessionelle Praktiker Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge im Einsatz.

Live-Demonstrationen
Verbände und Praktiker präsentieren Maschinen, Anlagen und Fahrzeuge anschaulich, praxisnah und live im Einsatz:

  • Altfahrzeuge-Demontage (BDSV)
  • Leitungsbau Challenge (DVGW / rbv)
  • Praxistage: Biomasse Aufbereitungstechnik (VDMA)
  • Praxistage: Mineralik Aufbereitungstechnik (VDMA)
  • Truck in Action (VAK)
  • Wasseraufbereitung und Hochwasserschutz (THW)
  • Water Skills – Berufswettbewerb (DWA)