SiliconFOREST schafft den Rahmen, aktuelle Ergebnisse der Forschung über Solarzellen aus Silicium-Wafern in Ruhe vorzustellen und zu diskutieren. Unser Programm umfasst Vorträge zu Materialaspekten, Zellstrukturen und -prozessen und zur Charakterisierung. Die Anzahl der Vortragenden ist begrenzt, denn pro Vortrag sind 15 min sowie eine Diskussionszeit von 10 min vorgesehen. Zusätzlich haben wir längere Kaffeepausen und einen freien Nachmittag mit eingeplant, um die Ergebnisse intensiv diskutieren zu können..

Hauptzielgruppe sind Diplomanden, Doktoranden und PostDocs, die sich mit Solarzellen aus kristallinem Silicium beschäftigen.

Falkau liegt auf 1050 m Höhe direkt an der Höllentalbahn, die von Freiburg aus startet, so dass eine Anreise mit dem Zug möglich ist. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Feldberg (der höchste Berg im Schwarzwald). Es empfiehlt sich also unbedingt, festes Schuhwerk und evtl. einen Schlitten mitzubringen. Für ähnlich optimale Schneebedingungen wie in manchem letzten Jahr können wir natürlich nicht garantieren, aber warum sollte bei einem Workshop über Solarzellen aus KRISTALLINEM Silicium nicht auch das Wasser aus den Wolken den gleichen Aggregatzustand einnehmen?