Weiterbildungen im Bereich Energie

Nachhaltige erneuerbare Strom- und Wärmeerzeugung ist ein großer Bestandteil der Energiewende und wird dadurch für die Industrie und Wirtschaft immer wichtiger. Für eine dauerhafte Etablierung dieser Technologie ist insbesondere die Qualifizierung von Fachpersonal notwendig. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE reagiert auf diese Anforderung und bietet in wissenschaftlicher Kooperation mit der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Fraunhofer Academy eine Auswahl an berufsbegleitenden Weiterbildungskursen an.

Das aktuelle Programm:

Jedes Modul besteht aus einem Pflichtteil und einem optionalem CAS-Prüfungsteil.

© Fraunhofer ISE

Solarsimulator.

CAS / DAS-Studienverlauf

CAS / DAS-Studienverlauf

Der erfolgreiche Abschluss aller drei CAS-Module führt zum Diploma of Advanced Studies (DAS).

Die CAS Kurse wurden im Sinne eines modularen Baukastensystems in Anlehnung an die Systematik der Universitären Weiterbildung der Schweiz, Swissuni, nach etablierten Qualitätsstandards entwickelt. Die einzelnen Module mit dem Abschluss „Certificate of Advanced Studies“ (CAS) können miteinander kombiniert werden. Bei einem erfolgreichen Abschluss von 3 CAS wird das „Diploma of Advanced Studies“ (DAS) vergeben.

Alle CAS des Fraunhofer ISE unterliegen einem strengen Qualitätsmanagement. Sie wurden nach den Qualitätsstandards der Fraunhofer Academy, der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Bildungsallianz mint.online geprüft und zertifiziert.

In CAS-Kursen können Sie zwischen zwei verschiedenen Abschlüssen wählen:

A) Abschluss mit einer qualifizierenden Teilnahmebescheinigung

oder

B) Abschluss mit dem CAS - Certificate of Advanced Studies.

A) Die Basis-Variante dauert 6 Monate. Die online-basierten Selbstlernphasen auf der Lernplattform werden von regelmäßigen Online-Meetings begleitet und es wird eine Betreuung durch Dozenten und Tutoren angeboten. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine qualifizierende Teilnahmebescheinigung vom Fraunhofer ISE und der Fraunhofer Academy.

B) Möchten Sie den Kurs mit dem CAS - Certificate of Advanced Studies abschließen, umfasst der Kurs ebenfalls 6 Monate und zusätzlich 5 Wochen Prüfungsvorbereitung für das CAS-Zertifikat. Nach dem 6-monatigen Kurs folgt eine 4-wöchige Online-Prüfungsvorbereitung, die schriftliche CAS-Prüfung in Präsenz in Ihrem Heimatland und die Zertifizierung und Zertifikatsaustellung. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das CAS - Certificate of Advanced Studies des Fraunhofer ISE und der Fraunhofer Academy in wissenschaftlicher Kooperation mit der Universität Freiburg.

Voraussetzungen

Mindestvoraussetzungen für eine Anmeldung:

  • Bachelorabschluss in einem MINT-Studiengang oder
  • staatlich geprüfter Techniker oder
  • Meisterbrief / -diplom
  • und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung.

Informationsmaterial

Hier finden Sie die Flyer und die Modulhandbücher der jeweiligen Module. Die Flyer geben einen allgemeinen Überblick. Die Modulhandbücher enthalten detaillierte Informationen zum Ablauf, Lehrinhalten, Lehrformat, Abschluss und Abschlussprüfung.