Apparatur zur thermischen Zyklierung

Apparatur zur thermischen Zyklierung unterschiedlichster Proben.

ServiceLab Phase Change Materials

Wir testen und charakterisieren Phasenwechselmaterialien (PCM), aber auch andere Wärmespeichermaterialien bzw. Wärmeträgerflüssigkeiten von der Materialebene bis zum fertigen Produkt. Neben der Materialcharakterisierung in unseren Labors bieten wir die anwendungsnahe Untersuchung in Testständen an. So steht z. B. ein adiabater Testraum zur Verfügung, der zur Untersuchung von Heiz- und Kühlsystemen genutzt wird. Wir sind ein von der RAL Gütegemeinschaft PCM anerkanntes Prüfinstitut zur Vergabe des RAL Gütezeichens PCM, eines vom Fraunhofer ISE mitentwickelten Qualitätssiegels für Phasenwechselmaterialien und PCM-Produkte. Das ServiceLab Phase Change Materials bietet hierbei die vollständige Zertifizierung aus einer Hand.

Ausstattung und Services

Zertifizierung nach RAL Gütezeichen PCM, GZ 896

 

Thermische Charakterisierung mittels Heatflux oder Tian-Calvet DSC im Temperaturbereich -90 °C bis 800 °C

 

Charakterisierung makroskopischer Proben bis 50 cm x 50 cm Fläche mit dynamischer Plattenapparatur

 

Bestimmung des Fließverhaltens und der Viskosität mittels Rotationsrheometrie im Temperaturbereich von -20 °C bis 600 °C

 

Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit mit Xenon-, Laser-Flash und Hitzdraht im Bereich von -50 °C bis 1200 °C

 

Bestimmung der Dichte von Flüssigkeiten bis 100 °C

 

Testen der thermischen Stabilität von PCM und PCMProdukten bei Temperaturwechseln

 

Monitoring von PCM-Systemen im Feld