Gravimetrische Messung

Gravimetrische Messung der Wasseraufnahme an Wärmeübertragern als Adsorber oder Verdampfer / Kondensator für Wasser im Niederdruckbereich.

ServiceLab Heat Exchangers

Wir bieten verschiedene Möglichkeiten zur Charakterisierung und Bewertung von Wärmeübertragern und charakteristischen Strukturausschnitten. Ziel ist, Potenziale zur Effizienzsteigerung an Wärmeübertragern zu identifizieren und in gebäudetechnischen Anwendungen, wie z. B. elektrisch oder thermisch getriebenen Wärmepumpen, nutzbar zu machen. Hierfür steht eine umfangreicheInfrastruktur zur Verfügung, mit der sowohl komplette Wärmeübertrager als auch Detailelemente hinsichtlich ihrer Übertragungscharakteristik oder detaillierter Strömungsanalytik untersucht werden können. Für die genaue Analyse des Wärmetransports und der Wärmetransportlimitierungen setzen wir unterstützend auch Literaturdaten und Simulationswerkzeuge ein.

Ausstattung und Services

Vermessung von luftbeaufschlagten Wärmeübertragern mit unterschiedlichen Fluiden (Wasser, Solen, Kältemittel)

 

Größen bis zu 1,5 x 1,5 m2 (berippte Länge / Höhe)

 

Vermessung charakteristischer Strukturausschnitte (z. B. Lamellenausschnitte, Fluidverteilung)

 

Vermessung der dynamischen / stationären Siede- und Adsorptionscharakteristik von Wasser im Niederdruck an Strukturausschnitten und Wärmeübertragern

 

Hochaufgelöste, optische Strömungsanalysen

 

Auslegung und Musterbau von Wärmeübertragern

 

Einsatz von Simulationswerkzeugen (CFD / FES / Wärmeübertrager- Auslegungstools / Systemsimulationssoftware)