Startseite Geschäftsfelder Wasserstofftechnologien Themen Thermochemische Prozesse

Thermochemische Prozesse

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE
kv_thermochemische_prozesse.jpg

Profil

Thermochemische Prozesse – Verfahrenstechnik für die Energiewende

Am Fraunhofer ISE entwickeln wir seit mehr als 15 Jahren thermochemische Prozesse mit Ziel, deren Energieeffizienz zu erhöhen, CO2- sowie Abgasemissionen zu reduzieren und so der Energiewende mit innovativen verfahrenstechnischen Lösungen zum Erfolg zu verhelfen.

Im Zentrum unserer Arbeiten steht die Untersuchung von heterogen katalysierten Stoffumwandlungen in der flüssigen Phase und in der Gasphase. Dazu synthetisieren und charakterisieren wir Katalysatoren und screenen sie auf ihre Leistungsfähigkeit in unseren Miniplant-Anlagen schnell und präzise nach Ihren Wünschen. Wir konzipieren und betreiben Testststände, ggf. auch vollautomatisiert, und analysieren die festen, flüssigen oder gasförmigen Produkte mit modernster Analysentechnik. Zur Optimierung der thermochemischen Prozesse nutzen wir die Simulationsprogramme CHEMCAD® (Prozess-Simulationen), Matlab/Simulink® (dynamische Simulationen, etc.), Ansys® (CFD-Simulationen) und Umberto® (Life-Cycle-Assessment, LCA; Life-Cycle-Costing, LCC).

Wir haben patentierte Technologien zur rückstandsfreien Verdampfung flüssiger Kraftstoffe, zur Reformierung und Pyrolyse unterschiedlichster Energieträger, Konversion von Biomasse und zur nachhaltigen Synthese von Kraftstoffen und Chemikalien aus Kohlendioxid und Wasserstoff (Power-to-Liquid) entwickelt, die wir Ihnen gerne näher erläutern.

 
Kontakt
14-portrait Achim Schaadt
Dr.-Ing. Achim Schaadt
Thermochemische Prozesse
Fraunhofer ISE