Maßgeschneiderte Solarzellen für niedrige (2-30x) und mittlere Konzentration (30x-100x)

Für den Bereich der niederkonzentrierenden Anwendung haben wir ein sehr vielseitiges Format entwickelt, mit dem eine Vielzahl unterschiedlicher Zellgeometrien realisiert werden kann, indem wir aus einem Silicium-Wafer entsprechend den Anforderungen der Anwendung unterschiedliche Solarzellen sägen können. Der Wafer wird mit einer Reihe von Einheitszellen prozessiert, gemäß der Wahl des Auftraggebers kann anschließend das Vielfache dieser Einheitszellen aus dem Wafer gesägt werden. Diesen Schritt können wir sehr gut zur Pilotierung nutzen, für die ein eigenes Zelldesign noch nicht notwendig ist. In weiteren Schritten kann dann das Design genau an die Erfordernisse angepasst werden.

Im Bereich der mittleren Konzentration ist abhängig von den Anforderungen zu klären, welche Fertigungssequenzen herangezogen werden können. Prototypen für die höheren Konzentrationsbereiche können unter Verwendung von Reinraumtechnologien hergestellt werden, um beispielsweise Machbarkeitsuntersuchungen zu ermöglichen.