Entwicklung von Regelungstechnik für µC, DSP und FPGA

© Fraunhofer ISE
Simulationsmodell einer Regelung.

Jeder leistungselektronische Wandler benötigt ein speziell angepasstes Regelungssystem. Daher besitzen wir neben der Expertise in der Entwicklung von Hardware auch aktuellstes Fachwissen im Bereich der Regelungstechnik. Wir entwickeln fortgeschrittene, analoge oder digitale Regelkreise für Wechselrichter und Umrichter mit hoher Taktfrequenz. Die Programmierung von DSPs und FPGAs auf Basis komplexer Algorithmen und die Simulation mit MATLAB® / Simulink® und PLECS® gehört dabei zu unserer täglichen Arbeit.

Neben der gesamten Entwicklung der Regelung für eine komplett neue Hardware, können wir unsere Kunden auch bei der Optimierung bereits bestehender Systeme unterstützen. Das Spektrum reicht dabei von der Übergabe eines einfachen angepassten Regelungsmodells auf Basis einer Simulation bis hin zur vollständigen Implementierung in C-Code im Microcontroller.