Phasenwechsel-Slurry Speicheranlage

Anlage mit 5 m³ Speicher (links) und der Übergabestation (rechts), installiert bei der Imtech Deutschland GmbH & Co. KG.

Kältespeicher

FuE-Leistungen

Zum Thema Kältespeicher bieten wir folgende FuE-Leistungen:

Integration von Kältespeichern in Versorgungskonzepte

Langzeitmessungen, Betriebsanalyse und Optimierung

Last- und Speichermanagement

für einen netzdienlichen Betrieb von elektrischen Wärmepumpen und Kältemaschinen

Optimale Dimensionierung von technischen Speichern

und effiziente Aktivierung der thermischen Gebäudemasse zur Lastverschiebung

Entwicklung von kompakten Kälte­speichern auf Basis von Latent­speicher­materialien

In Deutschland ist in etwa die Hälfte der Büro- und Verwaltungsgebäude mit Kühl- oder Klimatisierungsvorrichtungen ausgestattet. Viele Studien prognostizieren weiterhin einen Anstieg des Energiebedarfs für die Gebäudekühlung in Deutschland und auch in Europa. Es wird davon ausgegangen, dass die meisten neuen Gewerbebauten mit Kühlung oder Klimatisierung ausgerüstet und auch im Bestand in erheblichen Maße Nachrüstungen erfolgen werden. Im Tagesverlauf entstehen hohe Lastspitzen, die eine entsprechende Dimensionierung der Kälteerzeuger erfordert und gleichzeitig zu hohen Belastungen des elektrischen Netzes führt.

Hier bietet sich besonders der Einsatz von sensiblen und latenten Kältespeichern an. Die kurzzeitige Kaltwasserspeicherung reduziert die notwendige Kälteleistung, nutzt freie Kühlung über Außenluft und ermöglicht einen energetisch und wirtschaftlich effizienten Betrieb der Kälteerzeuger. Darüber hinaus führt die Speicherung von Kälte zu einer redundanten und sicheren Kälteversorgung.

Im Arbeitsgebiet Kältespeicher entwickeln und bewerten wir Kaltwasser- und latente Kältespeicher und untersuchen die Integration von großen Speichern in Gebäuden. Weiterhin erarbeiten wir Konzepte für die Nutzung der Gebäudemasse zur Kältespeicherung und untersuchen die Interaktion zwischen Kälteerzeugung, Speicher, Gebäude und dem Energieversorgungsnetz.