Energie durch Sonne

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Key-Visual-Optik-und-Photonik.jpg

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE setzt sich für ein nachhaltiges, wirtschaftliches, sicheres und sozial gerechtes Energieversorgungssystem ein. Es schafft technische Voraussetzungen für eine effiziente und umweltfreundliche Energieversorgung, sowohl in Industrie- als auch in Schwellen- und Entwicklungsländern. Mit den Forschungsschwerpunkten Energiegewinnung, Energieeffizienz, Energieverteilung und Energiespeicherung entwickelt das Institut Materialien, Komponenten, Systeme und Verfahren in zwölf Geschäftsfeldern. Dabei kommen wissenschaftliche Expertise, Methoden und Geräte aus elf Kompetenzfeldern zum Einsatz. In Ergänzung zu Forschung und Entwicklung bietet das Fraunhofer ISE seinen Kunden Prüf- und Zertifizierungsverfahren an.

Neueste Presseinformationen
Neuer Weltrekord in der Konzentratorphotovoltaik – 36,7 Prozent für Solarmodul aus höchst effizienten Mehrfachsolarzellen
14.07.2014

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE arbeitet seit vielen Jahren an der Technologie der hoch konzentrierenden Photovoltaik. Hierbei wird mittels einer Fresnel-Linse das Sonnenlicht gebündelt, um es dann auf eine sehr kleine, aber hocheffiziente Solarzelle zu lenken. Die am Fraunhofer ISE entwickelte Modultechnologie FLATCON® wurde kontinuierlich weiter entwickelt. Die Freiburger Forscher können jetzt mit 36,7 % einen neuen Weltrekordwert für diese Konzentratormodule vermelden. Erreicht haben sie ihn durch die Anpassung der Linsen an eine neue Solarzellenstruktur, gemessen wurde der Wirkungsgrad unter CSTC-Bedingungen, die Abkürzung steht für »concentrator standard testing conditions«. Es handelt sich um den bislang höchsten Wirkungsgrad für ein Photovoltaikmodul.

mehr...
Energy Charts machen die Energiewende transparent – Fraunhofer ISE schaltet umfassende Energiedatenbank online
02.07.2014

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE stellt ab sofort die kompletten elektrischen Energiedaten für Deutschland zeitnah und kostenlos zur Verfügung. »Wir wollen damit einen Beitrag zu Transparenz und Versachlichung der Diskussion um die Energiewende leisten«, so Institutsleiter Professor Eicke Weber. Stromerzeugung aus allen konventionellen und erneuerbaren Quellen, Import und Export stehen in individuell gestaltbaren Grafiken unter www.energy-charts.de bereit.

mehr...
Aktuelles
Becquerel Prize Committee kündigt Preisträger 2014 an

Dr. Stefan Glunz, Bereichsleiter Solarzellen – Entwicklung und Charakterisierung am Fraunhofer ISE, wird am 22. September anlässlich der EUPVSEC in Amsterdam den Becquerel-Preis 2014 erhalten.

Weitere Informationen: www.becquerel-prize.eu

mehr...
Bewerbungsfrist für „Master Online Photovoltaics“ endet am 1. September - Jetzt noch bewerben!

Weitere Informationen: www.pv-master.com

mehr...
EU-Projekt CASCADE - Energetische Optimierung von Flughafengebäuden

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE arbeitet mit acht europäischen Partnern an der energetischen Optimierung von Flughafengebäuden. Mit intelligenten Lösungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sollen der Energieverbrauch und die CO2-Emissionen der funktionalen Gebäudebereiche und der technischen Anlagen um 20 Prozent reduziert werden.

mehr...
Veranstaltungen / Messen
20th SolarPACES Conference
Peking, China
16.09.2014 - 19.09.2014

SolarPACES 2014 will continue its strong legacy of being the leading international forum for developments in CSP technologies, policy and markets, and commercial projects, and will bring together a broad participation from industry, academia, national research and development organizations, and policy makers around the world.

mehr...
The Battery Show
Detroit, USA
16.09.2014 - 18.09.2014

The Battery Show is attended by technical leaders, scientists, engineers, project leaders, buyers and senior executives concerned with advanced energy storage and will host the very latest advanced battery solutions for electric & hybrid vehicles, utility & renewable energy support, portable electronics, medical technology, military and telecommunications.

mehr...
Hygiene in Rückkühlwerken - Lehren aus Warstein und Ulm aus technischer Sicht
Duisburg
22.09.2014

Die Veranstaltung »Hygiene in Rückkühlwerken - Lehren aus Warstein und Ulm aus technischer Sicht« richtet sich an Hersteller und Betreiber von Rückkühlwerken, Immobilienbesitzer, Aufsichtsbehörden sowie Wissenschaftler. Experten aus den Bereichen Hygiene, Anlagenbau und Wasseraufbereitung geben einen breiten Einblick in den Stand der Technik und des Wissens sowie in die Auswirkungen der Richtlinie auf den Anlagenbestand im nationalen und internationalen Kontext.

mehr...
29th European PV Solar Energy Conference and Exhibition
Amsterdam, Niederlande
22.09.2014 - 26.09.2014

The EU PVSEC is the largest international Conference for Photovoltaic research, technologies and applications, and at the same time one of the top international PV Industry Exhibitions.

mehr...

Der neue Fraunhofer ISE - Jahresbericht 2013/14 ist erschienen:

Wir haben unsere Außendarstellung neu aufgestellt: