Energie durch Sonne

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Einseitige Inline-Kupferabscheidung auf Siliciumsolarzellen mit lichtinduzierter Galvanik

Elektrochemische Prozesse zur Kontaktierung von Solarzellen werden am Fraunhofer ISE bereits seit mehreren Jahren verfolgt. Sie sind schnell, kostengünstig und laufen bei niedrigen Temperaturen ab. Bereits relativ etablierte Verfahren wie der galvanische Vollaufbau von Solarzellenkontakten aus Nickel, Kupfer und Zinn stehen unmittelbar vor der Marktreife. In der gezeigten industrienahen Anlage zur Kupferabscheidung werden diese Verfahren durch das Fraunhofer ISE gemeinsam mit seinen Industriepartnern für erste Kunden bemustert. Daneben erforscht das Fraunhofer ISE auch innovative Verfahren wie das elektrochemische Strukturieren von Aluminium. Unsere Expertise bezüglich der elektrochemischen Gegebenheiten in Kombination mit Prozesstechniken führte hier zur Idee eines vollständig neuen Strukturierungsansatzes, der für diverse fortschrittliche Zellkonzepte die Möglichkeit zur Metallstrukturierung bei niedriger Temperatur mit nur einem einfachen Prozessschritt bietet. (Foto: Achim Käflein)

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE setzt sich für ein nachhaltiges, wirtschaftliches, sicheres und sozial gerechtes Energieversorgungssystem ein. Es schafft technische Voraussetzungen für eine effiziente und umweltfreundliche Energieversorgung, sowohl in Industrie- als auch in Schwellen- und Entwicklungsländern. Mit den Forschungsschwerpunkten Energiegewinnung, Energieeffizienz, Energieverteilung und Energiespeicherung entwickelt das Institut Materialien, Komponenten, Systeme und Verfahren in zwölf Geschäftsfeldern. Dabei kommen wissenschaftliche Expertise, Methoden und Geräte aus elf Kompetenzfeldern zum Einsatz. In Ergänzung zu Forschung und Entwicklung bietet das Fraunhofer ISE seinen Kunden Prüf- und Zertifizierungsverfahren an.

Neueste Presseinformationen
»Solar for All« Wettbewerb für solare Dorfstromversorgung und Small-grid Lösungen – Fraunhofer ISE und Canopus kündigen zweite Auflage an
14.07.2015

Die drastisch gefallenen Preise für Photovoltaik-Strom machen solare Dorfstromversorgungen und Small-grid Lösungen für die ländliche Elektrifizierung in Entwicklungs- und Schwellenländern immer attraktiver. Vor diesem Hintergrund kündigen das Fraunhofer ISE und die Canopus Foundation eine zweite Auflage des 2010 zum ersten Mal durchgeführten Wettbewerbs »Solar for all« an.

mehr...
Speicher- und Wärmetransformationstechnologien – wichtige Pfeiler der Energiewende – Fraunhofer ISE erweitert Forschungs- und Entwicklungsangebot mit neuem Standort
02.07.2015

Schon seit seiner Gründung vor mehr als 30 Jahren ist das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE sehr breit und komplementär und damit optimal für die zentralen Fragen der Energiewende aufgestellt. Systemische Aspekte und die Frage der Energiespeicherung zählten in Ergänzung zu solaren Technologien von Anfang an dazu. Zwei der Themen, die heute bei der Transformation unseres Energiesystems besonders im Fokus stehen sind Energiespeichertechnologien sowie effiziente Verfahren für die Wärme- und Kältebereitstellung. In diesen Bereichen hat das Fraunhofer ISE jetzt seine Aktivitäten an einem neuen Standort in der Auerstraße in Freiburg gebündelt und seine Ausstattung deutlich ausgeweitet. Am 2. Juli 2015 wurde das neue Zentrum für Speicher- und Wärmetransformationstechnologien in Anwesenheit von Vertretern mehrerer Bundesministerien sowie Repräsentanten aus der Industrie und Branchenverbänden offiziell eingeweiht.

mehr...
Aktuelles
Fraunhofer ISE Energy Charts: Wind offshore erzeugt erstmals mehr als 2 000 MW Leistung

10. Juli 2015

Windenergieanlagen auf See (offshore) erzeugten am Mittwoch, dem 08.Juli 2015, erstmals eine elektrische Leistung von über 2 000 Megawatt (MW). Davon entfielen 1 840 MW auf Anlagen in der Nordsee, die über den Netzbetreiber Tennet an das Netz angebunden sind. Die Windparks in der Ostsee, die in das Netz des Übertragungsnetzbetreibers 50 Hertz einspeisen, produzierten 250 MW.

mehr...
Fraunhofer ISE auf dem Freiburger Wissenschaftsmarkt 2015

07. Juli 2015

Am 10. und 11. Juli 2015 heißt es wieder »Wissen – Staunen – Mitmachen«, wenn der Freiburger Wissenschaftsmarkt seine Zelte auf dem Münsterplatz aufschlägt. Auf rund 60 Ausstellungsständen präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Unternehmen aus der Region »Forschung zum Anfassen«. Mit Versuchen zum Mitmachen und Mitdenken stellen die fünf Freiburger Fraunhofer-Institute die neuesten Entwicklungen für eine nachhaltige Zukunft vor. Das Fraunhofer ISE ist mit dem Thema »Faszination Solarzellen« vertreten.

mehr...
Fraunhofer ISE weiht Zentrum für Speicher- und Wärmetransformationstechnologien ein

Am 2. Juli 2015 hat das Fraunhofer ISE einen neuen Standort für seine Aktivitäten zu Speicher- und Wärmetransformationstechnologien in Anwesenheit von Vertretern mehrerer Bundesministerien sowie Repräsentanten aus der Industrie und Branchenverbänden offiziell eingeweiht. Neben Grußworten und Präsentationen hatten die Gäste die Möglichkeit, die vier Themenschwerpunkte durch Laborführungen kennenzulernen: Elektrolyse und Redox Flow Batterien, Hochtemperaturwärmespeicher, Wärmepumpen und Kältemaschinen sowie Batteriesystemtechnik.

mehr...
Veranstaltungen / Messen
30st European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition
Hamburg
14.09.2015 - 18.09.2015

The 30th EU PVSEC takes place from Monday to Friday, 14 to 18 September 2015 at CCH - Congress Center Hamburg, in Hamburg, Germany. It will be the most important international Conference in the field of Photovoltaics in 2015. The experts of the PV solar branch meet in Hamburg to discuss new concepts, trends and developments in science and industry. The EU PVSEC provides the most inspiring platform for dialogue and information exchange across the World.

mehr...
The Battery Show
Detroit, USA
15.09.2015 - 17.09.2015

The Battery Show 2015 is the premier showcase of the latest advanced battery technology. The exhibition hall offers a platform to launch new products, make new contacts and maintain existing relationships. With more qualified buyers and decision makers than any other event in North America, The Battery Show 2015 is the key to unlocking your future business opportunities.

mehr...
66. Internationale Automobil-Ausstellung
Frankfurt
17.09.2015 - 27.09.2015

Die IAA Pkw ist die weltweit umfassendste Leistungsschau der Automobilindustrie für alle, die Pkw entwickeln, herstellen, nutzen oder sich dafür begeistern. Eine besondere Eigenschaft der IAA ist die große Präsenz der Teile- & Zubehörhersteller mit rund 400 Ausstellern.

mehr...
World of Energy Solutions
Stuttgart
12.10.2015 - 14.10.2015

Die World of Energy Solutions ist internationale Fachmesse und Konferenz und eine der wichtigsten Plattformen zu den Themen neue Energie und neue Mobilität. Sie zeigt Forschungsansätze, Produktionstechnologien sowie innovative Produkte aus den Bereichen Batterien und Energiespeicher, Brennstoffzellen und Wasserstofftechnologie sowie deren Anwendungsfelder.

mehr...

Der neue Fraunhofer ISE - Jahresbericht 2014/15 ist erschienen: